Homöopathie

Die Klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Methode und wird sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen angewendet. Sorgfältig ausgewählte homöopathische Arzneimittel können schnell und ohne schädliche Nebenwirkungen heilen.

Neben den klassischen Homöopathischen Mitteln können die zur Heilung notwendigen Informationen auch individuell radionisch auf Globuli übertragen werden und stehen dem Körper dann zur Verfügung. So entstehen auf Sie zugeschnittene homöopathische Mittel, in der für Sie optimalen homöopathischen Potenz.

Anwendungsgebiete (Beispiele)

  • Atemwege
    Akute und chronische Bronchitis, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Heuschnupfen
  • Magen-Darmtrakt
    Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), Magenschleimhautentzündung (Gastritis), Entsäuerung
  • Herz-Kreislauf-System
    Niedriger Blutdruck (Hypotonie), Bluthochdruck (Hypertonie), Herzrasen (Herzklopfen)
  • Nerven und Psyche
    Schlafstörungen, Reizbarkeit, Angstzustände, Migräne, Nervenentzündungen
  • Sonstiges
    Allergien, Migräne, Kopfschmerzen, wiederkehrende Infekte (chronisch), Ausleitung von Schadstoffen, Impfausleitung